Rezept für Buchstabenkekse „Russisch Brot“ & Kinderbuchrezensionen/ Tipps zur Einschulung | Gewinnspiel

Anzeige

Hallo ihr Lieben, jetzt ist es nun also bald soweit. Auch wenn mein großer Sohn gefühlt eben noch ein klitzekleines und hilfloses Baby war, kommt er jetzt im August zur Schule. Unfassbar wie die Zeit an einem vorbei fliegt. Aber ich sehe es mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Auf der einen Seite bin ich traurig, dass alles so schnell geht und auf der anderen Seite freue ich mich auf die Schulzeit unseres Söhnchens und bin unfassbar stolz auf ihn.
Passend zur Einschulung möchte ich euch heute ein leckeres „Russisch Brot“ Rezept zeigen und ein paar tolle Bücher vom Arena Verlag zur Einschulung vorstellen:
Mein absoluter Favorit ist das Buch „Ich bin stark, ich sag laut Nein! So werden Kinder selbstbewusst“.


Autorin: Susa Apenrade

Illustratorin: Miriam Cordes
ISBN-13 : 978-3401091655
Inhalt:
So werden Kinder stark: Susa Apenrade erzählt von Situationen, in denen Lea sich nicht gut fühlt: wenn Jan sie ärgert, wenn die Nachbarin sie wieder mal kurz drücken oder Onkel Meier sie einfach so auf den Schoß nehmen will. Was soll Lea da nur tun? Lea stellt sich mit beiden Beinen fest auf den Boden und sagt laut und selbstbewusst “Nein!”. Und das ist auch die richtige Antwort, wenn ein Fremder kommt und versucht, Lea wegzulocken. Lea ruft laut: “Nein, ich geh nicht mit!”

Genau das richtige Buch, wenn Kinder in die Welt der Schule entlassen werden und selbstständiger werden müssen. Mein Sohn ist gefesselt von diesem Buch.

Ihr könnt eins gewinnen 🙂 Schreibt dazu einfach in die Kommentare, welche Farbe das kleine Nilpferd auf dem Cover hat.

Weiter geht´s zu 2 weiteren Tipps, die sich vor allem als Einschulungsgeschenke eigenen:
Endlich gehe ich in die Schule. Meine große Schulstart-Box


Artikelnummer: 978-3-401-71208-6
Autoren: Uta Bettzieche, Sabine Simon, Fréderic Bertrand
Inhalt:
Was brauchen Kinder für einen erfolgreichen Schulstart? Alles, was in diesem attraktiven Geschenk-Set enthalten ist: einen Lern- und Übungsblock, Abc-Geschichten nach der Silbenleselernmethode – und für die Entspannung in der Pause ein kleines Mandala-Malbuch. Außerdem dabei: Abc-Poster, Stickerbogen und Stundenplan mit dem Bücherbär!

Und das Pendant dazu:
Meine Lernspielbox zum Schulanfang – Lesen, Schreiben, Rechnen, Malen mit dem Bücherbär

Artikelnummer: 978-3-401-71578-0
Autoren: Frauke Nahrgang, Carola Schäfer

Inhalt:
Eine Erstleser-Geschichte über Millis ersten Schultag, einen Lern- und Übungsblock mit abwechslungsreichen Aufgaben und für die Entspannung in der Pause ein kleines Mandala-Malbuch – all das bietet die stabile Geschenkbox zur Vorbereitung auf den Schulstart. Mit den unterschiedlichen Lernmaterialien üben Vorschulkinder, was sie in der Schule können müssen: Lesen, Schreiben, Rechnen. Außerdem dabei: Abc-Poster, Stickerbogen und ein Stundenplan mit dem Bücherbär!

 

Jetzt aber noch zum Rezept. Das stammt übrigens von meinem Blog und YouTube-Kanal koch-kino.de 😉
Für 2-3 Bleche

4 Eiweiß
1 Prise Salz
1 EL ungesüßtes Kakaopulver
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Mehl
130 g Zucker

Zubereitung:

Als erstes wird Eiweiß zusammen mit etwas Salz aufgeschlagen. Wenn das Eiweiß schön schaumig aussieht, kommt nach und nach Zucker dazu. Das Eiweiß sollte anschließend steif geschlagen werden, bis es etwa so aussieht.

In einer anderen Schüssel werden Mehl, Kakao und Vanillezucker vermischt und anschließend unter die Eiweißmasse gehoben.

Wenn eine glatte Masse entstanden ist, wird sie entweder in einen Spritzbeutel mit einer feinen Lochtülle oder einen Gefrierbeutel gefüllt, in den ein kleines Loch geschnitten wird. So könnt Ihr dann ganz einfach Buchstaben, Zahlen oder andere Muster auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Ist das geschafft wird das Russisch Brot im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Ober- Unterhitze) 10 Minuten gebacken.

Direkt nach dem Backen, also im warmen Zustand, sind die Kekse zwar noch etwas weich, werden beim Abkühlen aber ganz fest und knusprig. Halt genauso so wie Russisch Brot auch sein soll. Damit die Kekse auch so schön knusprig bleiben, sollten sie luftdicht, trocken und kühl gelagert werden. Am besten in einer gut verschließbaren Keksdose. So sind sie auch ein paar Wochen haltbar.

*Hier sind noch die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel:

– Einsendeschluss ist der 17.06.2021

– Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt eine Genehmigung eurer Eltern.

– Ihr wohnt dauerhaft in Deutschland und habt eine deutsche Adresse.

– Ihr beantwortet die Gewinnspielfrage als Kommentar unter dem Beitrag

– Ihr stellt sicher, dass Ihr unter der eingegeben Email Adresse erreichbar seid.

– Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, oder ist nicht zu erreichen, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

– Im Falle des Gewinns, erklärt sich der Gewinner ggf. mit der Veröffentlichung seines Vornamens und Wohnorts auf https://kruemelplanet.de/einverstanden.

– Im Falle des Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Speicherung und Verwendung seines Namens seiner Adresse, soweit zur Durchführung des Gewinnspiels und Versendung des Gewinns notwendig, einverstanden.

– Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Näheres Dazu finden Sie unter Datenschutz auf https://kruemelplanet.de/

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

4 Gedanken zu „Rezept für Buchstabenkekse „Russisch Brot“ & Kinderbuchrezensionen/ Tipps zur Einschulung | Gewinnspiel

Schreibe einen Kommentar