Super leckere Apfel Dinkel Waffeln Rezept

Rezept: Super leckere Apfel Dinkel Waffeln – Schmecken groß & klein

Hallo ihr Lieben,

da ihr mein Apfel Püfferchen Rezept so gerne mögt und mich viele von euch angeschrieben, dass ich mehr Rezepte mit Äpfeln posten soll, habe ich heute diese super leckeren, soften Apfel Dinkel Waffeln für euch.

Sie schmecken unglaublich lecker nach Apfel und Zimt und passen prima in die Herbstzeit. Mhhhh 🙂 Probiert sie unbedingt mal aus 🙂

Zutaten:

Für je nach Größe 10-12 Herzwaffeln

  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanillepaste
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 180 ml Milch (zimmerwarm, nehmt sie 1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker oder Zuckerersatz wie z.B. Xucker
  • 2 Eier der Größe M (zimmerwarm, nehmt sie 1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank)
  • 60 g weiche Butter oder Margarine
  • 180 g Dinkelmehl (hier könnt ihr auch Dinkel-Vollkornmehl verwenden. Die Waffeln werden dann etwas bissfester)
  • 1 gestrichener TL gemahlener Zimt
  • 2 Äpfel

Zubereitung:

  1. Wir starten wie immer damit, erstmal die trockenen Zutaten zu vermischen. So stellt ihr immer sicher, dass sich alles gleichmäßig und schnell im Teig verteilt. Keiner möchte später auf Backpulver beißen 😀
  2. Dazu werden Mehl, Salz, Backpulver und Zimt verrührt und erstmal zur Seite gestellt.
  3. Dann geht´s mit der Butter weiter. Sie wird mit dem Vanillezucker und dem Zucker cremig geschlagen- so ca. 2 Minuten. Dann kommen die Eier dazu und werden gut untergerührt. Achtet wirklich darauf, dass die Eier nicht mehr kalt sind. Sie sollten auf jeden Fall Raumtemperatur haben, sonst können sie sich nicht mit der Butter-Zucker-Masse verbinden.
  4. Natürlich dürfen die leckeren Äpfelchen nicht fehlen 🙂 Sie werden einfach mit der Schale grob gerieben, bis nur noch das Kerngehäuse übrige bleibt. Einfacher geht´s nicht 🙂
  5. Anschließend kommen die geriebenen Äpfel und die Milch, sowie die Mehlmischung zu der Butter-Eimasse und das ganze wird miteinander verrührt, bis sich alles gut verbunden hat. Und dann ist unser lecker duftender Waffelteig auch schon fertig.
  6. Bei mittlerer Hitze können die Waffeln dann in einem leicht gefetteten Waffeleisen gebacken werden.
  7. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Leckerschmeckt mit Puderzucker bestäubt oder frischen Früchte und Sahne servieren. Sie schmecken aber auch einfach so mega lecker! Frisch schmecken sie, wie alle Waffeln, am allerbesten 🙂

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Print Friendly, PDF & Email
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar