Eier färben mit Rasierschaum – Oster-Deko selber basteln

 

Eier mit Rasierschaum färben - Osterdeko selber basteln

Heute zeigen wir euch, wie ihr ganz leicht Eier mit Rasierschaum färben könnt. Es ist super schnell gemacht und alles was ihr dafür braucht, habt ihr wahrscheinlich schon Zuhause.
Gesamtzeit1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Keyword: basteln, diy, ostern

Material:

  • 1 Teller
  • etwas Küchenpapier
  • 1 kleines Schälchen
  • 1 flache Schale zum Beispiel eine Auflaufform
  • Rasierschaum
  • Lebensmittelfarbe
  • 1 Schaschlickspieß
  • 1 Nadel

Optional:

  • Wattepads
  • Nagellackentferner
  • Desinfektionsmittel
  • Eierpieker

Zum aufhängen:

  • etwas dünnen Faden
  • eine Schere
  • einige Zahnstocher

Anleitung:

  • Als erstes wird, sofern vorhanden, der Aufdruck vom Ei entfernt.
    Das klappt am besten mit ein wenig Nagellackentferner und einem Wattepad.
  • Ich empfehle euch zusätzlich das Ei zu desinfizieren, da ihr beim späteren auspusten das Ei mit eurem Mund berührt.
  • Die sauberen Eier werden nun von beiden Seiten aufgestochen.
    Hierfür nehme ich erst einmal den Eierpieker und vergrößere das Loch anschließend mit einer Nadel. (Es geht auch nur mit der Nadel, ist dann aber etwas kniffeliger)
  • Um das auspusten etwas zu erleichtern, steche ich mit der Nadel anschließend noch ein paar Mal vorsichtig in das Ei, um das Eigelb kaputt zu machen.
  • Dann könnt ihr die Eier auch schon auspusten.
  • Jetzt wird die Auflaufform mit Rasierschaum gefüllt.
  • Nach und nach wird nun die Lebensmittelfarbe tröpfchenweise dazu gegeben und leicht verrührt. Wir haben uns für die Farbkombinationen „Blau-Grün“, „Orange- Rot“ und „Gelb-Lila“ entschieden. Eurer Fantasie sind hierbei aber natürlich keine Grenzen gesetzt.
  • Jetzt werden die ausgepusteten Eier mit dem Schaschlickspieß in dem Rasierschaum kurz umher gewälzt.
  • Anschließend legt ihr die Eier auf einen Teller mit etwas Küchenpapier und lasst sie dort für ungefähr eine Stunde trocknen.
  • Nach der Einwirkzeit wird der Rasierschaum mithilfe des Küchenpapiers von den Eiern gewischt. Ich empfehle euch hierbei Handschuhe anzuziehen, da die Lebensmittelfarbe schnell abfärben kann.
  • Wenn ihr die gefärbten Eier aufhängen möchtet, braucht ihr nur ein kleines Stück Zahnstocher oder Schaschlickspieß und einen dünnen Faden.
  • Legt einfach eine kleine Schlaufe, steckt das Holzstückchen dadurch und zieht das Ganze dann etwas fest. Anschließend fädelt ihr das Holzstückchen dann in das Ei
  • Und schon habt Ihr eure individuell gefärbten Eier mit Marmorierung.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Print Friendly, PDF & Email
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating